Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 
Harburg an der Elbe
 
 
 
Moin und Hallo, 
 

ich zeige auf meiner privaten Homepage einen kleinen Teil meiner

Harburg-Ansichtskarten von circa 1893 bis in die 1950er Jahre.

 
Können Sie mir mit Informationen helfen?
Zum Beispiel, wenn Sie eine Ansichtskarte besitzen
die früher gestempelt wurde als meine!
(Das [Kontakt]-Formular ist kein Gästebuch!
Über ein Feedback würde ich mich auch freuen.)
 
( Kein kommerzielles Interesse! )
 
Von einigen Ansichtskarten suche ich Titel- und Adress-Seiten.
Auf Informationen mit gescanten Seitenansichten (keine Fotografien)
einer Ihrer eigenen Ansichtskarten
(Originalgröße / beide Seiten /
mindestens 150 dpi)
würde ich per E-Mail* mit einer gescanten
Ansichtskarte ohne Wasserzeichen Ihrer Wahl
(sofern sie sich
in meinem Besitz befindet - sonst einer Ähnlichen) antworten.
 
Alte Harburg (Elbe) - Fotos interessieren mich auch. - * E-Mail-Adresse
auf fast jeder Ansichtskarte! Falls Sie etwas haben oder wissen möchten
- lassen Sie bitte Rückfragen zu! Wenn Sie nach 3 Tagen keine Antwort
erhalten haben müssen Sie sich bis zum nächsten Wochenende gedulden!
 
Ich verkaufe keine meiner Ansichtskarten, tausche sie aber in digitaler Form.
 

Da meine Homepage völlig Werbe- und Sponsorenfrei ist würde ich mich

über mir zur Verfügung gestellte Informationen und Ansichtskarten freuen.

 

Zur Zeit liegt mein Hauptinteresse am
"Brand vom 9. bis 10. Juni 1900 in Harburg
"
und
den Verlagen
"Spezialverlag Robert Franke, Hamburg 36",
"/_\" (Dreieck),
"J. T.",

und dem Verlag
"Albert Büttner, Hamburg (in Verbindung mit Knackstedt & Näther, Hamburg)".

 
Da  im  Internet  immer  nach  falschen  Formulierungen  gesucht  wird:
Ich  möchte  die  Ansichtskarten  und  Fotos  in  digitaler  Form  tauschen.
 
Ich wünsche Ihnen viel Kurzweil und das Sie für sich etwas interessantes finden!
 
M. Kohls
(Meie Script)
 
 
Meine Homepage hat weder politische noch religiöse Hintergründe!
 

07. 08. 2008 - 01. 06. 2016

 
 

 

       
z. Z.  678  eigene Ansichtskarten,   
       
  012  von www.harburg-an-der-elbe.de,  (Genehmigung liegt vor.) 
       
  001  von guestrowak.piranho.de,  (Genehmigung liegt vor.) 
       
  001 von www.hamburg-moorburg.de, (Genehmigung liegt vor.)
       
  001  von ungenannt  (Genehmigung liegt vor.) 
       
und  002  geschenkt bekommen.   
       
       

 

 
Ich hab´s geahnt:
 
"Der W3C-Validator hat ein paar Probleme (6) beim Überprüfen des HTML-Codes erkannt, ..."
(Zum Ändern muß man jetz jede Zeile einzelnd markieren!)
 
Die neueste Version hat n u r noch 6 gravierende Fehler.
Das war einmal ...
 
Die Homepage muß nur noch vom Nutzer an die Programmierung angepasst werden.
 
Wäre schön wenn er klappen würde!
 
Quelltext steht in Zellen von Tabellen, macht die Zeile unbrauchbar und es lässt sich nichts mehr anfügen.
Beispiele:
 
3649 11156 <span style="fon
<span style="color: #ffffff; font-size: 14px; font-fami 
 
Warnung

Der Text ist zu lang und kann nicht gespeichert werden.

Bitte kürzen Sie ihn auf 65500 Byte oder teilen Sie ihn kleinere Abschnitte

und verwenden Sie mehrere "Text & Bilder"-Module.

[ OK ]
 
Tabellen können so lang sein wie sie wollen
- es wird immer nur ein kleiner Teil angezeigt!
 
 
 
 
 
 

 

 

 Nach "Softwareupdate", was eine Neuprogrammierung laut letztem Telefonat sein soll (Rem-Zeilen weisen auf ein Alter 

 von mehreren Jahren hin <!--[if IE]><style></style><![endif]--><!--[if IE]><meta http-equiv="Expires" content= 

 "Thu, 01 Dec 1994 16:00:00 GMT">  <![endif]-->), von WEB.DE fehlten über die Hälfte der Daten meiner Homepage! 

 Statt 20 langer Seiten kann man jetzt unbegrenzt viele, unterschiedlich kleine, Seiten anlegen. 

 Da ich 3 Monate nichts an meiner Homepage machen konnte erhielt ich eine Gutschrift

 von WEB.DE. Jetzt klappt absolut nichts mehr! 

Altes Sprichwort: Viele Programmierer verderben den Quellcode.

 

Jahrelang umsonst recherchiert und an der Homepage gebastelt!

Nach einem Softwareupdate bei WEB.DE sind nur noch 311 von

678 der bisher hochgeladenen Ansichtskarten vorhanden!

Die meisten Daten und Texte sind auch verschwunden!

Die einzelnen Seiten sind um einige Pixel breiter aber

von der ehemaligen Höhe blieb fast nichts übrig!

 

Es sollen alle Seiten wieder ihren alten Inhalt haben. Stimmt aber n i c h t !

 

Beim letzten Telefonat wurde mir mitgeteilt das sich am Programm (2. Vers.) nichts verbessern läßt! Es ist optimal!!!

 
Änderungen lassen sich nicht speichern. (... zu lang ... - ... kürzen ... , ... )
Quelltext steht in Zellen von Tabellen, macht die Zeile unbrauchbar und es lässt sich nichts mehr anfügen.
(Auf der Seite "Verlage" [ </ ] lasse ich es erst einmal so stehen!)
Ständig "guckt" Quelltext durch und macht Tabellen (z. B. Verlagslisten) unbrauchbar!!!
 
Es ist eine sinnlos speicherplatzfressende Programmierung!
 
2 fast identische Verzeichnisse! Einige Ansichtskarten liegen mehrfach (2x, 3x, 4x, 5x, 6x und 8x!!!) auf dem Server!
 
Habe aber keinen Zugriff mehr!